Neetze/SG Ostheide • Adendorf • Scharnebeck • Marschacht • Nahrendorf

- Begleitung in allen Bereichen -

Kontakt aufnehmen

Überführungen

Regional, national, international und als separate Leistung

Leistungsübersicht


  Or­ga­ni­sa­ti­on und Durch­füh­rung der Über­füh­rung

  Über­füh­rung in das Be­stat­tungs­in­sti­tut 

  Trans­port­vor­be­rei­tung und wür­de­vol­le Ver­sor­gung des Ver­stor­be­nen
  Re­ge­lung der not­wen­di­gen For­ma­li­tä­ten
  Über­füh­rung zur Be­stat­tung in Ihre Wunsch­re­gi­on
  Aus dem Aus­land oder an­de­ren Re­gio­nen zu uns oder zu Ihrem Wunschort
  In­ner­halb einer Be­stat­tungs­or­ga­ni­sa­ti­on oder als se­pa­ra­te Leis­tung


Bei einer Be­stat­tungs­or­ga­ni­sa­ti­on fin­det zu ver­schie­de­nen Zeit­punk­ten eine Über­füh­rung des Ver­stor­be­nen statt. Eine Über­füh­rung be­zeich­net die Ab­ho­lung vom Ster­be­ort (z. B. Zu­hau­se, Kran­ken­haus, Aus­lands­auf­ent­halt) in das Be­stat­tungs­in­sti­tut sowie die an­schlie­ßen­den Über­füh­run­gen zum Fried­hof bzw. der letz­ten Ru­he­stät­te.



Wir küm­mern uns re­spekt­voll um alle Über­füh­run­gen und sind Ihr ers­ter
An­spech­part­ner, wenn Sie nach einem To­des­fall Fra­gen haben oder nicht wis­sen,
was die nächs­ten Schrit­te sind. Auch für über­re­gio­na­le und in­ter­na­tio­na­le Überführungen oder bei in­di­vi­du­el­len An­lie­gen.



Überführungsabläufe – eine erste Orientierung


Im Normalfall sind Überführungen regional und die Fahrten nicht allzu lang.
Wohnen die Angehörigen weiter weg oder verstirbt jemand im Ausland, kann es
auch zu längeren oder sogar internationalen Überführungen kommen. Manchmal
besteht auch der ausdrückliche Wunsch des Verstorbenen, an einem bestimmten
Ort, wie z. B. neben seinen Eltern, beigesetzt zu werden.

Meist gestaltet sich der Ablauf folgendermaßen:

1. Als erstes erfolgt eine Überführung vom Sterbeort, z. B. von Zuhause, in unsere Räumlichkeiten oder auch als externe Überführung in Ihre Heimatregion.

2. Ist eine Feuerbestattung gewünscht, überführen wir den Verstorbenen zum Krematorium.

3. Schließlich wird der Sarg oder die Urne zum gewählten Beisetzungsort gebracht. 


Kontaktieren Sie uns gerne bei Fragen zu Ihren Möglichkeiten oder für eine unverbindliche Angebotseinholung.